Der Gemeine Ohrwurm ist ein Nachttier. Er verbirgt sich oft in Gesellschaften unter Steinen, Holzstücken und alten Lumpen in menschlicher Nähe.
Der Gemeine Ohrwurm lebt von pflanzlicher und tierischer Nahrung, oft findet man Ohrwürmer im Fallobst.
Da er auch Blattläuse frist, kann man ihn fast als Nützling bezeichnen.
 
  
  
natur_weiditz111014.gif natur_weiditz111013.gif natur_weiditz111012.gif natur_weiditz111011.gif natur_weiditz111010.gif natur_weiditz111009.gif natur_weiditz111008.gif natur_weiditz111007.gif natur_weiditz111006.gif
Der Gemeine Ohrwurm
natur_weiditz111004.gif
natur_weiditz111003.gif
©1995-2010 Naturschutzstation Weiditz e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 26.07.2010
info (at) natur-weiditz.de
zurück auf die Streuobstwiese
Entdeckungsreise
Erkundungsrundgang
Wiese
Teich
Sandgrube
Wald
Hecke
Magerrasen
Streuobstwiese
natur_weiditz111002.gif