Die Deutsche Wespe baut ihr Nest in der Erde. Die Begründerin des Wespenstaates legt eine kleine Höhlung mit den ersten Zellen an. Diese Höhlung wird von den Arbeiterinnen zum Nest erweitert.
Ein fertiges Nest hat einen Durchmesser von 20-30cm und beherbergt im Herbst 3000-5000 Tiere.
  
natur_weiditz112014.gif natur_weiditz112013.gif natur_weiditz112012.gif natur_weiditz112011.gif natur_weiditz112010.gif natur_weiditz112009.gif natur_weiditz112008.gif natur_weiditz112007.gif natur_weiditz112006.gif
Die Wespe
natur_weiditz112004.gif
natur_weiditz112003.gif
©1995-2010 Naturschutzstation Weiditz e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 26.07.2010
info (at) natur-weiditz.de
zurück auf die Streuobstwiese
Entdeckungsreise
Erkundungsrundgang
Wiese
Teich
Sandgrube
Wald
Hecke
Magerrasen
Streuobstwiese
natur_weiditz112002.gif