Allen Spaziergängern und Gartenbesitzern dürfte die Rote Wegschnecke bekannt sein. An feuchten Stellen sind die bis zu 16 cm langen Tiere häufig zu finden. Besonders nach Regenfällen wagen sie sich aus ihren Verstecken.
Bei den Wegschnecken findet man äußerlich keine Anzeichen eines Gehäuses, sondern nur noch einen innengelagerten Schalenrest.
Die Rote Wegschnecke kann rot aber auch braun/schwarz sein.
  
 
  
natur_weiditz115014.gif natur_weiditz115013.gif natur_weiditz115012.gif natur_weiditz115011.gif natur_weiditz115010.gif natur_weiditz115009.gif natur_weiditz115008.gif natur_weiditz115007.gif natur_weiditz115006.gif
Die Rote Wegschnecke
natur_weiditz115004.gif
natur_weiditz115003.gif
©1995-2010 Naturschutzstation Weiditz e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 26.07.2010
info (at) natur-weiditz.de
zurück auf die Streuobstwiese
Entdeckungsreise
Erkundungsrundgang
Wiese
Teich
Sandgrube
Wald
Hecke
Magerrasen
Streuobstwiese
natur_weiditz115002.gif