Der Igel ist ein Dämmerungs- und Nachttier,
d.h. zu dieser Zeit ist ein Igel unterwegs.
Er ist ein einzelgängerischer Sammler und liest sich zusammen, was seine feine feuchte Nase findet. Der Igel ernährt sich von Insekten, Schnecken, Mäusen und sogar von giftigen Kreuzottern.
Wenn dem Igel Gefahr droht, rollt er sich zu seinem Schutz zu einer stacheligen Kugel ein.
natur_weiditz116014.gif natur_weiditz116013.gif natur_weiditz116012.gif natur_weiditz116011.gif natur_weiditz116010.gif natur_weiditz116009.gif natur_weiditz116008.gif natur_weiditz116007.gif natur_weiditz116006.gif
Der Igel
natur_weiditz116004.gif
natur_weiditz116003.gif
©1995-2010 Naturschutzstation Weiditz e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 26.07.2010
info (at) natur-weiditz.de
zurück auf die Streuobstwiese
Entdeckungsreise
Erkundungsrundgang
Wiese
Teich
Sandgrube
Wald
Hecke
Magerrasen
Streuobstwiese
natur_weiditz116002.gif